Abonniere den Newsfeed

Klaviernoten4u » Archiv

Klaviernoten – Stille Nacht, heilige Nacht (Silent night, holy night)

Dieses Weihnachtsstück ist der Klassiker in Deutschland seit Jahrhunderten. Es ist das bekannteste Weihnachtslied auf der Welt und wurde in Österreich von Joseph Mohr 1816 komponiert.
“Stille Nacht” auch bekannt als “Silent night” steht in jedem Weihnachtsklavierbuch, weil es ein einfaches und immer wieder wunderschönes Weihnachtsstück ist.
Dafür habe ich hier die Klaviernoten (eines der vollständigsten Notenhefte zum Thema Weihnachtslieder überhaupt, für knapp 23 EUR) und ein Video abgebildet.

Den ganzen Artikel lesen

Veröffentlicht unter: · ·

Klaviernoten – Satellite (Lena)

Dieses Jahr hat es für Lena auf dem Eurovision Song Contest leider nicht auf das Treppchen gereicht.
Ich muss aber ehrlich zugeben: der Siegersong “Satellite” vom letzten Jahr ist bedeutend schöner und dazu noch einfach auf dem Klavier nachzuspielen. Günstig gibt es die Klaviernoten dazu für unter 3 € LENA – SATELLITE.
Und so hört es sich ungefähr an (Achtung! Das Video ist nur als Demo hier – im Video werden ganz sicher nicht die verlinkten Noten verwendet):

Den ganzen Artikel lesen

Veröffentlicht unter: · ·

Klaviernoten – River flows in you

Das wundervolle Stück “River flows in you” von Yiruma (bekannt aus dem Twilight-Soundtrack, dort häufig als Bella’s Schlaflied bezeichnet – ist aber nicht wirklich im Film in dieser Version gespielt worden) ist für mich eines der schönsten Stücke überhaupt.

Sehr romantisch und auch für Anfänger geeignet. Also, unbedingt für das nächste Date einüben.
Das Piano Music Score Vol. 1 von Yiruma enthält neben “River flows in you” weitere 28 schöne Klavierstücke für Anfänger und Fortgeschrittene.

Den ganzen Artikel lesen

Veröffentlicht unter: · ·

Klaviernoten – Fabelhafte Welt der Amélie

Filmmusik zum schönen Film “Die fabelhafte Welt der Amélie” von Yann Tiersen.
Das wunderbare Stück, was man sofort mit dem Amélie-Film in Verbindung bringt, heißt:
“Comtine d’un autre été l’après-midi”.
Hier ein Tutorial dazu:

Den ganzen Artikel lesen

Veröffentlicht unter: · ·

Alles über das Klavier und Noten

Das klassische Klavier (Flügel oder einfach nur Klavier) hat 88 Tasten, schwarze und weiße. Durch Tastendruck wird eine Seite angeschlagen und eine Seite fängt an zu schwingen, je höher der Ton desto kürzer und dünner die Seite, je tiefer desto länger und dicker die Seite. Es gibt die weißen Tasten:
c d e f g a h c d e f g a h . . . . . . Einmal von c bis h ist eine Oktave.
Insgesamt gibt es 7 Oktaven. Die Klaviertasten fangen ganz unten an:

bei Kontra – Kontra – A bis Kontra – Kontra – H
schließlich von Kontra – C bis Kontra – H
dann folgt die Oktave “großes” C bis “großes” H
danach “kleines” c bis “kleines” h
anschließend die sogenannte eingestrichene Oktave c´ bis h´
darauffolgend die zweigestrichene Oktave c´´ bis h´´
dann die dreigestrichene Oktave c´´´ bis h´´´
die letzte viergestrichene Oktave c´´´´ bis h´´´´
und zu guter Letzt das fünfgestrichene c´´´´´

Die …

Den ganzen Artikel lesen

Komponisten

Hier findest du Informationen zu den einzelnen Komponisten und die Lieder, die diese Komponisten geschrieben haben:
James Horner
Lena
Unfaithful
Yann Tiersen
Yiruma

Den ganzen Artikel lesen

Yann Tiersen

Yann Pierre Tiersen wurde am 23.06.1970 in Brest geboren. In Rennes ist er aufgewachsen. Heute lebt er in Ouessant. Seit seinem sechsten Lebensjahr spielt er Klavier und Geige. Er studierte an Musikhochschulen in Rennes, Nantes und Boulognre. Er ist ein französischer Komponist und gilt als begabter Multi – Instrumentalist. Bekannt wurde er ab 2001 insbesondere durch die Filmmusik zu “Die Fabelhafte Welt der Amélie” . Sein Musikstil verbindet Folkmusik, Chanson und Musette mit Elementen aus der Rock –  und Popmusik. Das Besondere an Yann Tiersen ist, dass er die meisten seiner Veröffentlichungen als “Ein – Mann – Orchester” einspielt. Häufig nutzt er dabei Klavier, Akkordeon, Mandoline, Bass, Gittarre, Banjo, Melodica, Vibraphon und diverse Rythmusinstrumente. Meistens sind seine Musiktitel Instrumental – Stücke, auf einigen singen jedoch Gastmusiker oder er selbst. Hier ist ein Video von Yann Tiersen bei seinem Auftritt zu “Live aux Eurockéennes”:

Den ganzen Artikel lesen

Veröffentlicht unter:

Klavierstücke

Hier kannst du dir Klaviernoten kaufen oder Informationen zu den entsprechenden Liedern erhalten. Meistens gibt es auch noch wunderbare Videos dazu:
Fabelhafte Welt der Amelie
Flohwalzer
Forrest Gump
Für Elise
Last Christmas
River flows in you
S.O.S Eisberg
Satellite (Lena)
Stille Nacht (Silent night)
Titanic
Unfaithful

Den ganzen Artikel lesen

Verzierungen

Verzierungen dienen dazu, Stücke zu verändern, als “Schmuck” und als belebendes oder spielerisches Element. Die Pianisten interpretieren die Noten anders und spielen diese als Verzierungen. Sogar die Verzierungen können interpretiert werden.  unter anderem gibt es auch verschiedene Verzierungen. Wenn Vorzeichen über oder unter dem Verzierungszeichen steht, muss man bei der Verzierung den oberen oder unteren Nebenton erniedrigen (bei b) bzw. erhöhen (bei #). Ohne Vorzeichen, spielt man nur die weißen Tasten. Egal ob einen Halbton oder einen Ganzton höher/niedriger. Außerdem muss man alle sehr schnell spielen (ungefähr eine viertel bis eine halbe Sekunde), z.B.

Den Doppelschlag (auch genannt Gruppetto)
Man spielt den oberen Nebenton, danach den Hauptton, den unteren Nebenton und wieder den Hauptton (nur einmal und ganz schnell). Er wird mit einem auf dem Rücken liegenden, gespiegelten S über dieser Note markiert. Vorzeichen vor der oberen Note werden über dem S angebracht, Vorzeichen für die untere Note darunter.
Den Mordent
Man spielt einen …

Den ganzen Artikel lesen